Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Bei unserem Projekt möchten wir das Vereinsheim mit neuem und frischem Leben füllen. Hierzu werden die Vereinsmitglieder, Spieler und Vorstandsmitglieder mit vielen helfenden Händen gemeinsam die Modernisierung und Renovierung durchführen. Grundsätzlich soll durch die Modernisierung ein freundliches und angemehmes Ambiente geschaffen werden. Geplant sind die Erneuerung der in die Jahre gekommenen Kühlanlage und der Theke. Auch ein neuer Besprechungstisch für Mannschaftssitzungen ist vorgesehen.

Kategorie: Sport
Stichworte: vereinsheim, Modernisierung, Tradition, Tus Platten, Clubhaus
Finanzierungs­zeitraum: 07.12.2019 15:18 Uhr - 07.03.2020 15:15 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis zum 31.01.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Das etwas "in die Jahre gekommene" Vereinsheim ist inzwischen nicht mehr besonders einladend für die Menschen rund um den Fußballsport. Für das gemeinsame Beisammensein sonntags nach den Spielen mit gegnerischen Mannschaften sowie auch für interene Besprechungen möchten wir daher ein schöneres Ambiente schaffen.

Folgende Aspekte stehen dabei im Vordergrund:
- Renovierung Vereinsheim/Clubhaus
- Kühlanlage erneuern
- Umbau der Theke
- Ambiente auffrischen
- freundliche und moderne Gestaltung des Clubhauses
- neue Bestuhlung
- Besprechungstisch für Mannschaftsbesprechungen

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

- Fußballbegeisterte
- Sportbegeisterte
- Fans
- Zuschauer
- Dorfbewohner
- Vereine aus der Umgebung
- Bandbreite von Junioren bis Senioren

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

- als Jugendförderverein tätig
- der Jugend eine Zukunft bieten
- Integration von Menschen aus verschiedenen Ländern
- attraktives Zusammenleben
- Förderung der Gemeinschaft
- als Fan und Gönner des Vereins

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Verwendung der Mittel für die Renovierung und Modernisierung des Vereinsheims ist größtenteils in Eigenleistung vorgesehen. Durch das Crowdfunding werden lediglich die benötigten Materialien angeschafft. Durch viele Hände von ehrenamtlichen und dem Verein nahestehenden Personen wird der Umbau eigenverantworltich durchgeführt.
Falls das Projekt überfinanziert werden sollte, werden von den Mitteln die Jugend- und Seniorenmannschaften mit neuen Trainingsmaterialien und neuer Sportausstattung versorgt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wurde vom neu gegründeten Vorstand ins Leben gerufen. Anfangs nur als Vision in den Raum geworfen, wurden die Vorschläge und Ideen schnell immer konkreter.
Die Mitglieder des Vereins sowie die Jugend- und Seniorenspieler befürworten die neue Gestaltung ebenfalls als sehr positiv für den Verein.