Projektübersicht

Der Reiler Jugendraum wird grundlegend renoviert. Hierzu brauchen wir eure Hilfe! Zur Renovierung gehören neue Fenster & Türen, eine eigene WC-Anlage und der Raum wird insgesamt größer. In diesen neuen Räumlichkeiten sollen die Jugendlichen lernen, Verantwortung zu übernehmen und ihre sozialen Kontakte zu pflegen. Das Konzept des ganzen Jugendclubs soll neu gestaltet werden.

Kategorie: Soziales
Stichworte: Jc Reil, Umbau, Reil, Jugend
Finanzierungs­zeitraum: 18.09.2020 15:41 Uhr - 17.12.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis Dezember 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Der etwas "in die Jahre gekommene" Jugendraum ist inzwischen nicht mehr besonders einladend für die Jugendlichen. Für das gemeinsame Beisammensein möchten wir daher ein schöneres und vor allem ein sicheres Ambiente schaffen.

Folgende Aspekte stehen dabei im Vordergrund:

  • Renovierung des Jugendraums
  • eigene Toilettenanlage
  • neue Fenster & Türen
  • Umbau der Theke
  • Ambiente auffrischen
  • freundliche und moderne Gestaltung des Jugendraums
  • neue Bestuhlung
  • bessere Beleuchtung

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen einen sicheren Ort für die Reiler Jugendlichen. Wir wollen den Raum so umgestalten, dass sich junge Leute dort wohlfühlen. Sie sollen auch lernen, Verantwortung zu übernehmen.
Desweiteren können auch andere die Räumlichkeiten nutzen, wie:

  • Dorfbewohner
  • Vereine aus dem Ort

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

  • als Jugendförderverein tätig
  • der Jugend eine Zukunft bieten
  • Integration von Menschen aus verschiedenen Ländern
  • attraktives Zusammenleben
  • Förderung der Gemeinschaft
  • als Fan und Gönner des Vereins

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Verwendung der Mittel für die Renovierung und Modernisierung des Jugendraums ist größtenteils in Eigenleistung vorgesehen. Durch das Crowdfunding werden lediglich die benötigten Materialien angeschafft. Durch viele Hände von ehrenamtlichen und dem Verein nahestehenden Personen wird der Umbau eigenverantwortlich durchgeführt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht hauptsächlich der Verein selbst. Darüber hinaus unterstützen uns:

  • die Ortsbürgermeisterin
  • der gesamte Gemeinderat
  • die Vereine der Gemeinde
  • die Eltern der Jugendlichen
  • ortsansässige Unternehmen
  • Privatpersonen

Zusammengefasst steht der ganze Ort hinter uns.