Projektübersicht

Der DRK-Ortsverein Traben-Trarbach Eifel Mosel Hunsrück e. V. benötigt einen neuen Rettungswagen. Der Verein muss einen Teil der Kosten selbst aufbringen - daher brauchen wir Ihre Hilfe! Seit über 80 Jahren sind wir in der Region aktiv, um den Menschen in Notsituationen zu helfen. 24 Stunden, 7 Tage die Woche stehen wir bereit, ob am Wochenende, mitten in der Nacht, an Karneval, dem Motorbootrennen und anderen Veranstaltungen - Nun heißt es: Helfen Sie uns zu helfen!

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Helfen, Ortsverein, Traben-Trarbach, Rettungswagen, DRK
Finanzierungs­zeitraum: 21.10.2019 13:10 Uhr - 21.01.2020 13:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 1. Halbjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Rettungswagen, Baujahr 1999, Kilometerstand 195.000 km, hohe Reparaturkosten, hat jetzt ausgedient. Um weiterhin Ihnen und Ihren Mitmenschen helfen zu können, müssen wir unseren Fahrzeugbestand modernisieren. Deswegen freuen wir uns über Ihre Unterstützung. Ein neuer Rettungswagen kostet circa 95.000 €. Wir können Zuschüsse von etwa 50 % erwarten, sodass wir als Ortsverein circa 50.000 € selbst aufbringen müssen

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir benötigen einen neuen Rettungswagen und müssen unseren Fahrzeugbestand modernisieren, damit wir Ihnen und Ihren Mitmenschen weiterhin helfen können. Jeder kann spenden, denn wir helfen jedem und wir sind immer für Sie da!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Rettungsdienst und der Ortsverein Traben-Trarbach EMH e. V. sind für Sie da, um Ihnen und Ihren Mitmenschen in Notsituationen zu helfen. In unserer Region befinden sich die nächsten Krankenhäuser in Wittlich und Zell. Daher ist es umso wichtiger, dass wir als Ortsverein mobil bleiben und Sie im Notfall sicher ins Krankenhaus bringen können. Daher brauchen wir Ihre Unterstützung, denn wir müssen die Summe für ein neues Fahrzeug als Verein selbst aufbringen. Damit Sie sich auch in Zukunft in unserer Region wohl und sicher fühlen können - Helfen Sie uns zu helfen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein neuer Rettungswagen kostet circa 95.000 €. Wir können Zuschüssen von etwa 50 % vom Land und dem Kreis erwarten. Das heißt, dass wir etwa 50.000 € als DRK-Ortsverein selbst aufbringen müssen. Der gesamte Spendenertrag fließt in die Anschaffung eines neuen Rettungswagens und seine technische Ausstattung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der DRK-Ortsverein Traben-Trarbach Eifel Mosel Hunsrück EMH e. V., der DRK-Kreisverband Bernkastel-Wittlich, die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach mit dem Bürgermeister Marcus Heintel als Schirmherr der Spendenaktion und die Stadt Traben-Trarbach